Die URL der Gadget-Spezifikation konnte nicht gefunden werden.


Update - 13.05.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

Hier ist unsere Übersicht des Schulbetriebes für die kommenden Tage:

Rotationsbetrieb ab 25.05.2020

 

5a

5b

5c

6a

6b

6c

7a

7b

8a

8b

9a

9b

9+

Mo

x

x

x

 

 

 

 

 

 

 

x

x

 

Di

 

 

 

x

x

x

x

x

 

 

 

 

 

Mi

 

 

 

 

 

 

x

x

x

x

 

 

x

Do

x

x

x

 

 

 

 

 

 

 

x

x

 

Fr

 

 

 

x

x

x

 

 

x

x

 

 

 

Ihr findet die Stundenpläne im Downloadbereich im Ordner: Stundenpläne.

Die Klassen sind in 2 Gruppen geteilt und alle Schüler wurden bereits informiert.

Ergänzend zum Präsenzunterricht wird auch das Fernlernen zu Hause fortgesetzt. Aufgaben und Ergebnisse können nun mit den Lehrerinnen und Lehrern besprochen werden. Für das Lernen zu Hause erhalten die Schülerinnen und Schüler Hinweise und Aufgaben, die auch online auf die Schulhomepage gestellt werden können.

Wenn ihr noch weitere Fragen zum Start habt, wendet euch gerne an eure Klassenleiter.

Ganz wichtig ist es, die festgelegten Schulmaßnahmen einzuhalten um die Sicherheit für alle zu gewährleisten. Bitte sucht ab 07:10 Uhr umgehend den festgelegten Raum eurer Gruppe auf. Die Lehrer werden euch empfangen. Bitte denkt beim Betreten des Schulhauses an den Mindestabstand von 1,50m sowie an den Mund-Nasen-Schutz.

Eine ausführliche Belehrung erfolgt in der 1. Stunde zum Hygieneplan Corona der Schule.

Außerdem stehen euch Frau Justen, Frau Witte und Frau Hamann bei Problemen und Sorgen zur Verfügung.

Liebe Schülerinnen und Schüler, wir wünschen euch einen guten Start und freuen uns auf euch.

Mit freundlichen Grüßen

S. Mundry-Göthe


Update - 29.04.2020

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie die Hinweise über die erforderlichen Hygienemaßnahmen zur Vermeidung von Infektionsketten (COVID-19) in unserem Downloadbereich.

S. Mundry-Göthe

Schulleiterin


Update - 25.04.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

bitte beachten Sie den Elternbrief des Bildungsministeriums zur Versetzung in der Zeit der Corona-Pandemie und Schreiben Landesschulrätin im Downloadbereich.

Bitte beachten Sie, dass die Busse im Regionalverkehr ab dem 27.04.2020 nach dem ursprünglichen Fahrplan (vor COVID-19) fahren.

Es haben uns zahlreiche Anfragen zur Schülerfahrkarte erreicht. Das Antragsformular finden Sie HIER im Bereich "Dokumente". Bitte füllen Sie das Antragformular aus und senden Sie es uns auf dem Postweg oder per Mail an rgs-nord@schulen-nb.de zu. Wir nehmen dann Verbindung mit Ihnen auf.

Wir bitten Sie liebe Eltern, dem jeweiligen Klassenleiter(in) von Ihrem privaten E-Mailkonto eine E-Mail an seine / ihre E-Mailadresse zu schicken. Eine Übersicht finden Sie im Dokument "E-Mailadressen Lehrer" (HIER).


S. Mundry-Göthe

Schulleiterin


!!! Breaking News !!!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

um die Kommunikation zwischen den Schülerinnen und Schülern und der Schule so effizient wie möglich zu gestalten, bitten wir Sie liebe Eltern, dem jeweiligen Klassenleiter(in) von Ihrem privaten E-Mailkonto eine E-Mail an seine / ihre E-Mailadresse zu schicken. Eine Übersicht finden Sie im Dokument

"E-Mailadressen Lehrer" (HIER).

Wir stellen nun im Downloadbereich systematisch neue Aufgaben für die Schülerinnen und Schüler zur Verfügung. Bitte beachten Sie unbedingt die jeweiligen Abgabeform und Fristen, die im Dokument "!Wichtige Mitteilung!" (Downloadbereich) zu finden sind.


S. Mundry-Göthe

Schulleiterin





Aktuelle Mitteilung

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wir alle stehen vor besonderen Herausforderungen, diese noch nie vorher dagewesene Situation gemeinsam und bestmöglich im Interesse unserer Schülerinnen und Schüler zu meistern. Dem Elternbrief unserer Bildungsminsterin können Sie die aktuellen Informationen der Landesregierung entnehmen.

Wir haben begonnen im Downloadbereich Aufgaben für die Schülerinnen und Schüler zur Verfügung zu stellen, die sie in Eigenregie zu bearbeiten haben. Bitte beachten Sie unbedingt die jeweiligen Abgabeform und Fristen, die im Dokument "!Wichtige Mitteilung!" (Downloadbereich) zu finden sind.

Wir bitten alle Schülerinnen und Schüler sowie Eltern darum, diese Seite unbedingt zu nutzen, um sich täglich zu informieren.


S. Mundry-Göthe

Schulleiterin



Wer sind wir?


Die Regionale Schule Nord wurde mit Beginn des Schuljahres 2010/2011 in der Stadt Neubrandenburg gegründet.
Sie befindet sich zurzeit im Wohngebiet Rostocker Straße an der Hochschule Neubrandenburg.
Unsere Schule gehörte bis zu ihrer Gründung zur Regionalen Schule Mitte ,, Fritz Reuter “ als Außenstelle. Wir teilen uns das Schulhaus sowie das Schulgelände mit der Grundschule West ,, Am See “ und dem Hort der Grundschule West.

Derzeit werden an der Regionalen Schule Nord ca. 341 Schüler von 29 Lehrkräften unterrichtet. An unserer Schule gibt es einen Intensivkurs für Schüler nichtdeutscher Herkunft, in dem Deutsch als Fremdsprache unterrichtet wird, um diese Schüler dann in den Regionalschulklassen zu integrieren.
Zum Schuljahr 2015/2016 wurde an unserer Schule die Klasse 9+ eingerichtet. Sie stellt ein weiteres Angebot zum Erreichen der Berufsreife dar und ist in Neubrandenburg bisher einmalig.

Die Arbeit an der Schule unterstützen zurzeit eine Sonderschulpädagogin, eine Lehrerin für Deutsch als Zweitsprache (DaZ), eine Pädagogin mit sonderpädagogischer Aufgabenstellung (PmsA), eine Schulsozialarbeiterin, eine Schulsachbearbeiterin sowie ein Hausmeister.
Das Schulgebäude, das Anfang der 90er Jahre gebaut wurde, entspricht heute wenig dem zeitgemäßen Anspruch.
So wurden in Vorbereitung der Neugründung unserer Schule ein Computer-, ein Physik- und ein Chemiekabinett eingerichtet. Der großzügig angelegte Schulhof bietet mit seinen Grünflächen und Sitzgelegenheiten ausreichende Bewegungs- und Erholungsmöglichkeiten. Die Sporthalle sowie der Sportplatz befinden sich im Wohngebiet, nicht unmittelbar an der Schule.
Die Nähe zum Tollensesee bietet viele Möglichkeiten zum Lernen am anderen Ort sowie für sportliche Aktivitäten. Außerdem können unsere Schüler das Mittagsangebot in der Mensa der Hochschule nutzen.

Im Frühjahr 2011 legten wir den Antrag auf Errichtung einer Ganztagsschule in offener Form vor. Dieser wurde zum Schuljahr 2011/2012 genehmigt.
Seitdem nutzen viele Schüler der 5./6. Klassen die Nachmittagsangebote, wie z.B. Radioprojekt, Basteln, Lernzeit, Computerkurs, Sportspiele, Kreativkurs, Gitarrenkurs sowie Hauswirtschaft. Ab Klasse 7 werden Junge Sanitäter ausgebildet.

Im Schuljahr 2013/2014 wurde unser Schulverein gegründet.
Unsere Schüler kommen aus fast allen Wohngebieten der Stadt sowie aus dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte.
Regionale Schule Nord
Dükerweg 2
17033 Neubrandenburg
Tel.: 0395 5551139
rgs-nord@schulen-nb.de

Schulleiterin 
Frau Mundry-Göthe
stellvertretende Schulleiterin
Frau Gehrke

E-Mailadressen

Schulsachbearbeiterin
Frau Heber

Sonderpädagogin
Frau Justen

PmsA
Frau Hamann

Schulsozialarbeiterin
Frau Witte

Hausmeister
Herr Trahms