Schulsozialarbeit

Anja Witte ist die Schulsozialarbeiterin der Regionalen Schule Nord. Wir Schüler sehen, dass Sie Ihre Arbeit mit viel Herz macht. Sie schlichtet Streit, hilft bei Problemen, wenn etwas vorgefallen ist und motiviert, uns für die Schule. Wir können uns auf Frau Witte verlassen. Sie ist für uns da. Wir fühlen uns einfach wohler, wenn Sie Tag für Tag die Schultür öffnet und mit den Hunden zur Arbeit kommt. Das macht unsere Schule einzigartig in Neubrandenburg.

Die kleinen ausgebildeten Therapiebegleithunde Holly und Gwindi sind zwei Zwergschnauzer. Die beiden sind für die Einzelfallhilfe, soziale Gruppentherapie und als Tröster vor Ort. Sie werden auch als Brückenbauer für ein besseres Schulklima, z. B. bei aktiven Pausen, wo Schüler die Hunde mit auf dem Schulhof nehmen können, genutzt. Nach der Schulzeit führt Frau Witte mit den Schülern und Ihren Hunden Agility, also ein spezielles Hundetraining durch.

Anja Witte

Schulsozialarbeiterin